english

Der Assoziations-Blaster bei tell.net

Der olle Assoziations-Blaster wird am Mittwoch, 2009-11-04 ein letztes Mal zu seinem 10. Geburtstag in der Stuttgarter Stadtbücherei gewürdigt. Danach gibt's eine neue Version, die Alvar und ich bei dieser Gelegenheit ebenfalls vorstellen werden.

Mittwoch, 4. November
19.30 Uhr, Mörike-Kabinett
Tell.net: 10 Jahre Assoziations-Blaster
Ein Klassiker der deutschen Netzliteratur aus Stuttgart feiert Geburtstag

Der Assoziations-Blaster ist Verlinkungsmeister, Anführer der Google-Trefferlisten, Hüter von fast einer Million Textbeiträgen und eines der bekanntesten deutschsprachigen Netzliteraturprojekte. Alvar Freude und Dragan Espenschied, Netzkünstler und Schöpfer des "Blasters", feiern Geburtstag und erzählen über die Wechselwirkung ihres Projektes mit der sich verändernden Kultur des Internets. Sie zeigen, welche Visionen vom "Netz" Wirklichkeit wurden und welche es vielleicht noch werden. Exklusiv vorgestellt wird an diesem Abend auch die neue Version des Assoziations-Blasters. Eintritt: € 4,-/ 3,-

Kommentieren!

 Web-Blaster V2.21 Webblaster-Feld schließen
Die angezeigte Seite wurde durch den Web-Blaster geleitet und dadurch mit der Datenbank des Assoziations-Blasters verknüpft.

Der Web-Blaster ist ein alternativer Browser, der beliebige Webseiten mit Links anreichert. Der gesamte Vorgang geschieht in Echtzeit mit den Original-Daten, es werden keine fremden Daten auf dem Blaster-Server zwischengespeichert.

Um diesen Modus zu verlassen und normal weiter zu browsen, muss der Web-Blaster abgeschaltet werden.

Webblaster abschalten